Save the Date

17.11.2023   -   19.11.2023

 

Fr.  Abend  17:00h - 21:00h            10:00h - 17:00h   Sa. &  So.

 

zur ersten Rheintaler Kunstmesse

in 

Diepoldsau am Rhein


  

creatio ex nihilo

 

Was und wo ist das "NICHTS" und gibt es das überhaupt? Eine Frage, die sich schon viele Mystiker, Kabbalisten Philosophen, Astrologen, Astronomen vor sehr langer Zeit gestellt haben. Die Frage drehte sich vor allem um die Entstehung der Erde, der Universen und der Schöpfung. 

Ihre Antwort darauf war, dass es sich allgemein um ein nicht Vorhandenes, nicht Daseiendes und auch nicht so Seiendes, ohne zugrunde liegende Substanz und ohne jegliche Akzidenz handeln müsste. Also - das Gegenteil des Seins, des Nichtseins, die Leere schlechthin, die auch in der Philosophie des Buddhismus - dort Shunyata genannt - eine wesentliche Rolle spielt und insbesondere auch im Begriff des Nirvana.

 

Das NICHTS ist aber nicht einfach nichts, sondern hat seinen Ursprung im Unendlichen, Unbeschränkten, Unbegrenzten, das sich eben durch seine völlige Grenzenlosigkeit und Unbestimmbarkeit grundsätzlich jeder Erkenntnismöglichkeit entzieht, aus dem aber letztlich ohne kausale Ursache und daher in völliger Freiheit ALLES entstehen kann. Das NICHTS und das Unendliche sind derart identisch.

 

Ein Thema, welches mich schon seit vielen Jahren beschäftigt, fasziniert und zum Gestalten einer Bilderserie anregte. Es war klar, dass es sich um Farben und Formen handen muss, die noch möglichst keine bestimmten Aussagen oder Ideen hervorrufen.

So entstanden rund 22 Bilder in Gouache auf Papier. 

Seit 2022 bin ich inspiriert, dem NICHTS und scheinbar Abwesenden, Wesenlosem, Nichtigem oder nicht Greifbarem hervor zu treten und einen Ausdruck zu verleihen, dem offenbar fehlenden INNEREN SEIN Leben einzuhauchen.

 

Es entstanden 24 Bilder in Acryl auf Leinwand;        12 Bilder 70 x 70 cm         6 Bilder 50 x 50 cm         6 Bilder 40 x 40 cm

 

Die ersten Bilder waren zu sehen an der Kunstausstellung Arbon Artist im Schloss Arbon im April 2023 


 Die 29. internationale Kunstausstellung        FormART       in Glinde c/o Hamburg 

war im April 2023

 

verkauft


 

 10 Tage   Arbon - Artist

 

 Eine neue Kunstausstellung im April 2023 am Bodensee im Schloss Arbon

 


Arbon    ART    Festival    

 

Dies war die internationale Kunstausstellung im Oktober 2022

  Organisiert von VERUM Arte, einer namhaften italienischen Galerie aus der Marche unterstützt von der Stadt Arbon 

  


Dies war die 28. internationale Kunstausstellung                 FormART           in Glinde c/o Hamburg im April 2022